StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Eine neue Türe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gaya

avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 508
Alter : 25
Ort : NRW
Anmeldedatum : 21.05.12

BeitragThema: Eine neue Türe   Di März 28, 2017 2:05 am

Die Wache spendiert uns eine Türe! Ist das nicht nett?
Der Hauptmann wird in den nächsten Tagen vorbei schauen und sehen, ob wir mit den Brettern und der Türe zurrecht gekommen sind. Wir bekommen auch einen Schlüssel für die Tür.

OOC: Hier noch das Emote, wie die Türe und die Bretter gebracht werden.

Bereits zu äußerst früher Stunde hört man das nahende, knarrende Geräusch eines Karrens und seiner Räder. Zwei Männer begleiten ihn. Sie tratschen, lästern scheinbar sogar über die Zufluchtsbewohner, doch bekommen scheinbar auch die Wachen an sich ihr Fett weg. Gleichberechtigung. Sie laden mehrere Bretter ab. Zehn an der Zahl. Gut geeignet um beschädigte Bodendielen sowie sonstige Beschädigungen zu reparieren. Das Herzstück der Lieferung war jedoch sicherlich die Neue Tür. Groß und dick war sie. Das Holz war recht dunkel, und die Tür an sich hatte einige spannende Details aufzuweisen. Natürlich ein Schloss. Wer hatte wohl den Schlüssel? Scharniere zum Anbringen waren bereits an der Tür angebracht. Jedoch war auch auf der rechten
Seite der Vorderseite, (bzw. der linken Seite der Innenseite) ein Bildnis mit Farbe angebracht. Recht groß prangte der Allianzlöwe auf der hölzernen Tür. Beidseitig. Ansonsten wurden zwei Siegel auf der Innenseite der Tür angebracht. Am unteren Rand.
Einmal die Quelle des Holzes: Elwynn. Darüber hinaus das Siegel der Stadt und des Königreiches Sturmwind. Wohl sollte dieses tatsächlich den Besitzer der Tür erkennen lassen? An der Außenseite der Tür war ansonsten noch ein schwerer Metallhenkel
angebracht. Wohl diente er zum anklopfen. Mittig war dieser an die Tür genagelt. Die Lieferung umfasste darüber hinaus einen kleinen Beutel mit Schrauben und Nägeln. Nur der Hammer bzw. das Werkzeug an sich fehlte. Das Schloss der Türe lässt sich von Innen und von Aussen aufschließen, selbst wenn von einer Seite ein Schlüssel steckt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Eine neue Türe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Update vom 24.09.2015 - Neue Questreihe "Goldene Berge" (Zeitbegrenzung 29 Tage)
» Eine neue Nachbarin ist da! >w
» Eine neue virtuelle Spedition stellt sich vor
» Eine neue Brücke für Imeryll [beendet]
» Eine neue Schlummeranschrift? ._o

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gossenläufer Forum :: Auf der Straße :: Zettelbalken der Zuflucht-
Gehe zu: